Guarantiert bester Preis - Buchen Sie online

Auswahl Hotel Anreisedatum Übernachtungen

PROGRAMME & FESTIVALS - vor Ort und in der Umbedung

Fano Dei Cesari

Das Fest "Fano dei Cesari" findet jedes Jahr Anfang Juli statt, es wird dabei an die römischen Wurzeln der Stadt erinnert. Fano hat zu Römerzeiten bedeutungsvollen Handel abgewickelt, bis heute gibt es die Verbindungsstraße zwischen den beiden Städten, die Via Flaminia. Während des Festivals umwandelt sich Fano in eine römische Stadt mit Verkleidung, Pferdewagen, römischen Spiele, Bühnenvorführungen.

Summer Jamboree ('15.08.1-9.)

Im Nachbarort von Marotta, Senigallia findet jedes Jahr das Summer Jamboree statt, als zweitgrößte Veranstaltung der Welt im Thema "Amerika der 40-er Jahre". Eine Woche lang dauert das Fest, jeden Tag mit anderen Konzerten und Programmen für jeder Altersklasse. Senigallia umwandelt sich komplett in dieser Zeit: Restaurants, Bars, Cafés nehmen Teil, Bühnen werden aufgestellt, dort spielt Rock & Roll und Swing live, Tanzschritte werden unterrichtet. An den Ständen bietet man Kleidung, Schuhe und Assecoires an, die typisch für die ’40er in den USA waren, man kann sich sogar mit Hilfe von Friseuren und Make up Artisten selbst umwandeln lassen.

Schneckenfestival Sant'Ippolito (35 km)

Das Schneckenfestival ist eine der ältesten gastronomischen Veranstaltungen der Marken, fand vor 38 Jahren zum ersten Mal statt mit der Bezeichnung "Fischerfest der Berge". Jedes Jahr erwarten alle neue Speisen, Spezialitäten der Region, Schneckengerichte und dazu ausgezeichnete Weine in herrlich schöner Umgebung. Das Programm wird durch Tanzvorführungen und Konzerte der verschiedenen Musikrichtungen ergänzt, wie Funky, Disco, Rock, Blues und Country.

Internationales Salamifestival Cagli (60 km)

Anfang Mai wird in der malerischen Kleinstadt Cagli – unweit von Urbino und Gubbio – das internationale Salami-Fest veranstaltet. Die Villen des mittelalterlichen Adels öffnen ihre Türen und umwandeln sich für die Zeit des Festivals in Standorte für verschiedene gastronomische Erlebnisse. Konzerte und Kulturprogramme ergänzen den Event, bei dem im Mittelpunkt natürlich die Kostprobe der regionalen Spezialitäten und Salamisorten steht. Ideal für die Liebhaber der guten Gastronomie.

La Spaghettata

Das Frühjahrfest La Spaghettata (Spaghettifest) findet immer im März statt. Es gibt auf diesem Fest Spaghettigerichte in allen nur erdenklichen Variationen.
Da die Italiener absolute Weltmeister in Teigwaren (Pasta) sind, sollten sich echte Pastafans diese Veranstaltung auf keinen Fall entgehen lassen.

Sagra dei Garagoi

Das Fest der Garagoi (Meeresschnecken) ist das berühmteste Fischerfest des Küstenstreifens. Viele Gastronomiestände bieten den Besuchern sehr delikate Gerichte mit Garagoi an. Die Garagoi findet man nur in den Meerestiefen nahe Marotta. Marotta beansprucht deshalb für sich, die Hauptstadt der Garagoi (Capitale Mondiale dei Garagoi) zu sein.

Festa della Trebbiatura

Die Bezeichnung "Fiesta della Trebbiatura" heißt übersetzt soviel wie "Das Dreschfest". Die unverwechselbaren Düfte und die prachtvollen Farben des Landes kehren jedes Jahr mit dem lebendigsten Bauernfest der Region wieder. Dieses sehr schöne und urtümliche Bauernfest findet jährlich im Juli statt. Wer das fruchtbare Ackerland rund um Mondolfo kennengelernt hat, versteht, warum die Bauern in dieser Gegend allen Grund zum Feiern haben.

La Cacciata

Das Fest La Cacciata (Die Jagd) findet immer am letzten Juliwochenende statt. Mittelpunkt dieser Veranstaltung ist ein Ballspiel zwischen Teams aus den vier Stadtteilen. Jede Mannschaft dieses antiken "Ballspiels mit der Armschiene" (gioco del pallone al bracciale) besteht aus drei Spielern. Jeder Spieler trägt einen hölzernen "Handschuh", der an der Außenseite Holzspitzen hat. Die Zählweise ist ähnlich wie beim Tennis. Der Ball (pallone) darf maximal einmal im Feld aufspringen und muss dann über die Mittellinie zurückgeschlagen werden. Eine Besonderheit ist, dass die hohe Stadtmauer in das Spiel mit einbezogen werden darf. Umrahmt wird die Veranstaltung durch eine mittelalterlich nachgespielte Zeremonie in prachtvollen Renaissancekostümen. La Cacciata beginnt um 18:30 Uhr und endet um Mitternacht mit einem grandiosen Feuerwerk.

Sport und Unterhaltung vor Ort

Weinprobe

Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebs. Hier werden die regionaltypischen Weine, Olivenöl und Grappa vorgestellt und verkauft.

Tanzabende

In Italien entspannen Junge oder Alte, Paare oder Singles beim Tanzabend. In unserer Region haben diese Abende eine besondere Tradition, es lohnt sich einmal reinzuschnuppern, auch wenn man nicht unbedingt mittanzen möchte. Es ist einem selten erlaubt, hinter die Kulissen des italienischen Alltags zu blicken. Wir organisieren dieses Erlebnis für Sie, fahren Sie hin und wieder Heim.

Disco

Für die jungen Gäste im Discofieber haben wir die beste, größte (und sicherste) Diskothek der Gegend ausgesucht. Sie können ganz entspannt den Abend genießen: wir bieten Transfer hin- und zurück.

Sportmöglichkeiten

200 m vom Hotel entfernt befindet sich das Windsurf Center Marotta. Hier können von Anfänger bis erfahrene Wellenreiter die Windsurf und Kitesurf ausprobieren, Equipment mieten, Unterrichtstunden nehmen (auf Englisch).
4 km vom Abbazia Club Hotel befindet sich ein Tennisklub mit 2 ausgezeichneten Sandplätzen.

Az oldalunkon ún. cookie-kat használunk, a lehető legjobb webes élmény biztosítása érdekében. A továbblépéssel és az oldal használatával, beleértve az oldalon maradást is, Ön beleegyezik a cookie-k használatába. További információkért vagy a cookie-k eltávolításáért, kérjük, olvassa el az Adatvédelmi irányelvek 4.5.A ill. 4.5.B fejezetét.

Tovább